Me Luna Story

Me Luna Story

 

Die Idee zur Me Luna® Menstruationstasse ist im Jahr 2009 entstanden.

Menstruationstassen waren in Deutschland noch sehr unbekannt. Das Angebot war beschränkt auf eine geringe Größenauswahl farbloser Cups, die zu teuren Preisen online erhältlich waren. Einige Frauen fanden sich in einem medizinischen Internetforum zusammen, tauschten sich dort über das Thema aus und bekundeten großes Interesse daran, dass es auch in Deutschland eine Menstruationstasse zu kaufen geben sollte.
Im Mittelpunkt standen die Wünsche nach einer Menstruationstasse, die in mehreren, vor allem auch kleineren Größen erhältlich sein sollte, in vielen Farben, mit verschiedenen Griffen und die leicht zu beschaffen und preisgünstig sein sollte. Innerhalb dieser Gruppe von Frauen wurden kreative Ideen eingebracht, Dutzende Namensvorschläge gemacht und letztlich der Name Me Luna® in einer Abstimmung festgelegt. Unter den vielen Frauen, die damals dabei waren, gab es auch einige, die nicht nur bei der Namensgebung abstimmten, ihre eigenen Menstruationstassen-Erfahrungen offen teilten, Wünsche äußerten und unverkrampft die Thematik diskutierten. Direkt aus der Gruppe heraus, entstanden sofort Kontakte zu Frauen, die sich mit viel Engagement und Freude an der praktischen Umsetzung des Projekts beteiligt haben. Eine brachte ihre HTML Erfahrungen ein, um den ersten Me Luna® Webshop aufzubauen. Zwei Frauen aus dem Bereich Mediengestaltung und Grafikdesign brachten ihre Kreativität ein und haben das Logo und den ersten Me Luna® Flyer gestaltet. Die tanzende Me Luna-Frau im Mond ist übrigens eine dieser beiden. Sie hat sich selbst tanzend fotografiert und dann aus diesem Foto die Silhouette für die Me Luna® Mond-Frau verwendet.

Für die technische Leitung und Entwicklung wurde Frank Krüger gewonnen, der mit seinem Know-How die Realisierung einer Menstruationstasse mit unterschiedlichen Griffen und in mehreren Größen ermöglichte. Die Entwicklungsgeschichte einer neuen Menstruationstasse in deutscher Eigenproduktion nahm damit ihren Anfang und die ersten Bestellungen waren schon da, bevor der erste Me Luna® Cup produziert war.

Me Luna Story

Unser Betrieb ist im Verlauf der letzten Jahre stark gewachsen, dennoch ist Me Luna® noch immer eine kleine und überschaubare Firma.  Aktuell arbeiten bei uns 14 Menschen in Produktion, Versand, Kundenbetreuung, Verkauf und Verwaltung.

Me Luna® steht für Entwicklung

Wir haben die Menstruationstasse laufend weiterentwickelt und halten inzwischen 8 Größen, 3 Weichheitsgrade, verschiedene Farben und Griffe, also insgesamt 260 verschiedene Varianten für unsere KundInnen bereit. Die Bedürfnisse der AnwenderInnen standen immer im Mittelpunkt unserer Überlegungen. So ist in den letzten Jahren die enorme Vielfalt der Me Luna® Modelle entstanden.

Me Luna® steht für soziale Gerechtigkeit

Wer Menstruationstassen produziert und verkauft, kommt zwangsläufig an einigen wichtigen Themen nicht vorbei. Das Einkommen von Frauen ist leider immer noch um einiges geringer, als das Einkommen von Männern. Studien zufolge erzielen Frauen in Gehaltsverhandlungen oft nur die Hälfte des Stundenlohns gegenüber ihren männlichen Mitbewerbern. Und weltweit leben viele Frauen in kompletter finanzieller Abhängigkeit von ihren Eltern oder Ehemännern. Wir vertreten die Ansicht, dass ein so tolles Produkt wie die Menstruationstasse nicht nur wenigen Frauen mit gutem Einkommen vorbehalten sein soll. Deshalb hatten wir von Anfang an die Zielsetzung unsere Preise möglichst günstig zu gestalten. Die Menstruationstasse bedeutet Freiheit und Unabhängigkeit an den kritischen Tagen - und wir finden es gut, wenn viele Frauen weltweit sich das auch leisten können!

Ein weiterer Aspekt ist, dass wir unseren Betrieb unter sozial verträglichen Gesichtspunkten führen möchten. Wir lehnen jede Art von wirtschaftlicher Ausbeutung ab.

  • Deshalb produzieren wir die Me Luna® in Deutschland. Jeder Schritt, von der Herstellung der Me Luna® Cups bis zur Verpackung und den Versand an unsere Kundinnen findet bei uns in Haundorf statt.
  • Wir produzieren mit ortsansässigen MitarbeiterInnen und nicht mit LeiharbeiterInnen aus Billiglohnländern. Alle bei Me Luna® Beschäftigten werden fair bezahlt.
  • Wir versuchen wo es machbar ist, für unsere MitarbeiterInnen flexible Arbeitszeitmodelle zu bieten. So lässt sich bei uns die Arbeitszeit mit der aktuellen Lebenssituation in Einklang bringen. Mit verschiedenen Teilzeitmodellen können unsere MitarbeiterInnen ihre Arbeitszeit individuell gestalten um für Familie und Kinder da zu sein.

Me Luna® steht für Qualität und Sicherheit

Menstruationstassen gelten innerhalb der EU als Hygieneprodukte und sind in vielen Ländern sogar als Medizinprodukt eingestuft. Eine Menstruationstasse wird über mehrere Stunden im Körper mit direktem Kontakt zu den Schleimhäuten getragen. Selbstverständlich ist es vollkommen ausgeschlossen bezüglich der Materialverwendung Risiken einzugehen.

  • Wir verwenden ausschließlich in Deutschland hergestelltes Material, das höchsten medizinischen Anforderungen entspricht.
  • In der Me Luna® sind keinerlei schädlichen Weichmacher (Phthalate) enthalten. Me Luna® enthält keine Proteine, PVC, Latex, Silikon oder Alkylphenole, Bleichmittel, deodorierende Mittel oder absorbierende Gele.
  • Unsere Me Luna® Menstruationstassen wurden 2014 für den Verkauf in den USA als Medizinprodukt zertifiziert und haben die Freigabe für den Vertrieb in den USA durch die FDA, der weltweit strengsten Gesundheitsbehörde erhalten. Auch die Japanische Gesundheitsbehörde gab 2017 grünes Licht für den offiziellen Import.
  • Me Luna® Cups in jeder Farbe werden regelmäßig durch unabhängige Labors geprüft und bestätigt: Alle Me Luna® Cups sind frei von Giftstoffen oder flüchtigen Bestandteilen.
  • Die Zeitschrift Öko-Test hat in der Ausgabe 11/2017 Menstruationstassen und Tampons unter die Lupe genommen. Beim Test des Verbrauchermagazins Öko-­Test schnitt die geprüfte Me Luna® Menstruationstasse in der Größe M, CLASSIC, Violett mit der Gesamtnote „sehr gut“ ab.

Me Luna® steht für Engagement

Es war und ist uns außerdem ein Anliegen, dass die Menstruationstasse als eine sinnvolle Alternative zu Wegwerfprodukten noch viel bekannter werden muss. Wir unterstützen daher viele Workshops und Projekte rund um alternative Monatshygiene. Wir arbeiten mit diversen Bildungseinrichtungen zusammen und stellen auch Unterrichtsmaterial für den Sexualkundeunterricht zur Verfügung.

Me Luna® unterstützt weltweit etliche soziale Projekte für Frauen.

Me Luna® bietet nachhaltigen Monatsschutz für eine grünere Zukunft. Unseren Strom erzeugen wir übrigens weitgehend selbst. Unsere Produktion erfolgt ressourcenschonend, energiesparend und damit so umweltfreundlich wie möglich.