Me Luna Story

Me Luna Story

me-luna_STORY

 

 

 

 

 

 

Die Idee zur Me Luna® Menstruationstasse ist im Jahr 2009 entstanden. Bunt und vielfältig sollte sie sein, günstig und leicht zu beschaffen.

 

 

 

 

Menstruationstassen waren in Deutschland noch sehr unbekannt. Das Angebot war beschränkt auf eine geringe Größenauswahl farbloser Cups, die zu teuren Preisen online erhältlich waren. Einige Frauen fanden sich in einem medizinischen Internetforum zusammen, tauschten sich dort über das Thema aus und bekundeten großes Interesse daran, dass es auch in Deutschland eine Menstruationstasse zu kaufen geben sollte.
Im Mittelpunkt standen die Wünsche nach einer Menstruationstasse,

  • die in mehreren, vor allem auch kleineren Größen erhältlich sein sollte,
  • in vielen Farben, mit verschiedenen Griffen,
  • die leicht zu beschaffen und preisgünstig sein sollte.

Innerhalb dieser Gruppe von Frauen wurden kreative Ideen eingebracht, Dutzende Namensvorschläge gemacht und letztlich der Name Me Luna® in einer Abstimmung festgelegt.

 

 

Unter den vielen Frauen, die damals dabei waren, gab es auch einige, die nicht nur bei der Namensgebung abstimmten, ihre eigenen Menstruationstassen-Erfahrungen offen teilten, Wünsche äußerten und unverkrampft die Thematik diskutierten. Direkt aus der Gruppe heraus, entstanden sofort Kontakte zu Frauen, die sich mit viel Engagement und Freude an der praktischen Umsetzung des Projekts beteiligt haben. Eine brachte ihre HTML Erfahrungen ein, um den ersten Me Luna® Webshop aufzubauen. Zwei Frauen aus dem Bereich Mediengestaltung und Grafikdesign brachten ihre Kreativität ein und haben das Logo und den ersten Me Luna® Flyer gestaltet. Die tanzende Me Luna-Frau im Mond ist übrigens eine dieser beiden. Sie hat sich selbst tanzend fotografiert und dann aus diesem Foto die Silhouette für die Me Luna® Mond-Frau verwendet.

Für die technische Leitung und Entwicklung wurde Frank Krüger gewonnen, der mit seinem Know-How die Realisierung einer Menstruationstasse mit unterschiedlichen Griffen und in mehreren Größen ermöglichte. Die Entwicklungsgeschichte einer neuen Menstruationstasse in deutscher Eigenproduktion nahm damit ihren Anfang und die ersten Bestellungen waren schon da, bevor der erste Me Luna® Cup produziert war.

 

Unser Betrieb ist im Verlauf der letzten Jahre stark gewachsen, dennoch ist Me Luna® noch immer eine kleine und überschaubare Firma.  Aktuell arbeiten bei uns 14 Menschen in Produktion, Versand, Kundenbetreuung, Verkauf und Verwaltung.