Hygiene

Hygiene und Reinigung


me-luna_REINIGUNG

 

 

 

 

 

Bitte beachten Sie einige Grundregeln für die Reinigung von Menstruationstassen und lassen Sie stets die  die nötige Sorgfalt walten.

 

 

 

 

Ist die Me Luna® hygienisch?

Ja! Das Material der Me Luna® wird im medizinischem Bereich verwendet und kann sehr gut gereinigt und desinfiziert werden. Je nach Bedarf sollte man sie etwa zwei- bis fünfmal täglich entleeren und kurz mit Wasser und etwas Seife reinigen. Zur gründlichen Desinfektion wird die Menstruationstasse nach der Periode einfach ausgekocht.

 

Vor der ersten Verwendung: 

Bitte desinfizieren Sie Ihre Me Luna® ca. 3 Minuten in reichlich kochendem Wasser.

⇒ Waschen Sie vor dem Einführen oder Entfernen der Menstruationstasse bitte immer Ihre Hände!

 

Während der Menstruation:

Es genügt die Me Luna® nach dem Entleeren mit Toilettenpapier auszuwischen oder mit fließendem kalten Wasser zu säubern. Für eine intensivere Reinigung zwischendurch empfehlen wir unsere Me Luna® Waschcreme. Nach der Verwendung von Seife oder Reinigungsmitteln empfehlen wir, mit klarem Wasser gut nachzuspülen um Rückstände zu entfernen.

 

Nach der Menstruation:

Desinfizieren Sie Ihre Me Luna® am besten in ausreichend kochendem Wasser 2-3 Minuten. Diese Methode ist am umweltfreundlichsten!

 


Kochendes Wasser

Kochendes Wasser

Wie Sie die Me Luna® schnell und einfach desinfizieren. Wir zeigen verschiedene Möglichkeiten zur Desinfektion mit kochendem Wasser.

Pflege Ihrer Me Luna Menstruationstasse

Pflege Ihrer Me Luna Menstruationstasse

Hygiene und Pflege der Menstruationstasse: Verfärbungen und Geruchsentwicklungen vorbeugen. So haben Sie lange Freude mit Ihrer Me Luna®!